Gesundheit

Wie man die Herzgesundheit von klein auf erhält

, Jakarta – Auch wenn Sie jung sind, heißt das nicht, dass Sie sich nicht um Ihre Herzgesundheit kümmern müssen. Gerade durch eine möglichst frühzeitige Umsetzung einer gesunden Lebensweise oder herzfreundlicher Gewohnheiten können Sie ein gesundes Herz bis ins hohe Alter haben. Lassen Sie uns hier einfache Möglichkeiten herausfinden, wie Sie die Herzgesundheit in jungen Jahren erhalten können.

Obwohl Schlaganfälle, Herzinfarkte oder andere Herzerkrankungen bei Menschen über 60 häufiger auftreten, müssen auch junge Menschen in den Zwanzigern auf Herzerkrankungen achten. Tatsächlich betrifft eine Herzerkrankung 1 von 10 Amerikanern im Alter zwischen 20 und 39 Jahren.

Herzerkrankungen in jungen Jahren können durch einen ungesunden Lebensstil wie Bewegungsmangel, schlechte Ernährung und andere ungesunde Gewohnheiten, die seit Jahren durchgeführt werden, auftreten. Daher kann die Umstellung Ihres Lebensstils auf einen gesünderen auf lange Sicht eine wichtige Investition für Ihre Herzgesundheit sein.

Lesen Sie auch: 5 Gewohnheiten, die in jungen Jahren Herzinfarkte verursachen

So erhalten Sie in jungen Jahren ein gesundes Herz:

1. Konsumiere gesunde Fette, keine Transfette

Obwohl Fett oft als Ursache für Gewichtszunahme und verschiedene Gesundheitsprobleme verantwortlich gemacht wird, braucht unser Körper tatsächlich noch Fett. Wir brauchen Fettaufnahme, wie gesättigtes Fett, ungesättigtes Fett und mehrfach ungesättigtes Fett ( mehrfach ungesättigtes Fett ). Eine Art von Fett, die wir jedoch nicht benötigen, ist Transfett, von dem bekannt ist, dass es das Lebenszeitrisiko für Herzerkrankungen oder Schlaganfälle erhöht.

Dies liegt daran, dass Transfette die Arterien verstopfen können, indem sie den Spiegel des schlechten Cholesterins (LDL) erhöhen und das gute Cholesterin (HDL) senken. Indem Sie also Ihre Aufnahme von Transfetten einschränken, können Sie den Blutfluss durch Ihren Körper aufrechterhalten. Transfett ist eine Fettart, die häufig in Backwaren, Snacks, Margarine und frittiertem Fast Food enthalten ist.

Lesen Sie auch: 7 fettreiche Lebensmittel, die gut für die Gesundheit sind

2. Sorgen Sie für eine gute Zahnhygiene

Sie fragen sich vielleicht, was der Zusammenhang zwischen Zahnhygiene und Herzgesundheit ist. Tatsächlich kann die Erhaltung gesunder Zähne auch einen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit Ihres Körpers haben, einschließlich Ihres Herzens. Dies liegt daran, dass Menschen mit Parodontitis (Zahnfleischerkrankungen) ein Risiko für Herzerkrankungen haben.

Viele Studien haben gezeigt, dass Bakterien im Mund, die an der Entstehung von Zahnfleischerkrankungen beteiligt sind, in den Blutkreislauf gelangen und einen Anstieg des C-reaktiven Proteins verursachen können, das ein Marker für Entzündungen in Blutgefäßen ist. Diese Veränderungen können letztendlich das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle erhöhen.

Also, reinige deine Zähne, indem du dir jeden Tag die Zähne putzt und Zahnseide verwendest Zahnseide um Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen.

Lesen Sie auch: Zahnschmerzen können auch tödliche Krankheiten auslösen, so geht's!

3. Rauchen Sie nicht und vermeiden Sie Zigarettenrauch

Wenn Sie seit Ihrer Jugend mit dem Rauchen begonnen haben, ist es vielleicht an der Zeit, mit dem Rauchen aufzuhören. Tatsächlich kann allein die Exposition gegenüber Zigarettenrauch gesundheitsschädlich sein.

Studien zeigen, dass Passivraucher oder Menschen, die zu Hause oder am Arbeitsplatz Passivrauchen ausgesetzt sind, ein um 25 bis 30 Prozent höheres Risiko haben, an Herzerkrankungen zu erkranken. Nach Angaben der American Heart Association trägt die Exposition gegenüber Tabakrauch jedes Jahr zu etwa 34.000 Todesfällen durch vorzeitige Herzerkrankungen und 7.300 Todesfällen durch Lungenkrebs bei.

Darüber hinaus haben Menschen, die nicht rauchen, aber hohen Blutdruck oder hohe Cholesterinwerte haben, ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, wenn sie Passivrauchen ausgesetzt sind. Dies liegt daran, dass die im Zigarettenrauch enthaltenen Chemikalien zur Bildung von Plaque in den Arterien beitragen können.

4. Nicht zu lange sitzen

In den letzten Jahren hat die Forschung gezeigt, dass zu langes Sitzen nicht gut für Ihre Gesundheit ist, egal wie hart Sie trainieren. Für Büroangestellte, die den ganzen Tag sitzen müssen, ist dies sicherlich eine schlechte Nachricht.

Basierend auf den kombinierten Ergebnissen mehrerer Beobachtungsstudien mit fast 800.000 Menschen fanden die Forscher heraus, dass diejenigen, die am meisten saßen, ein um 147 Prozent erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und eine 90-prozentige Zunahme des Todes durch die Krankheit hatten. Darüber hinaus kann auch zu langes Sitzen (insbesondere auf Reisen) das Risiko einer tiefen Venenthrombose (Blutgerinnsel) erhöhen.

Die Forscher schlagen daher vor, sich so oft wie möglich zu bewegen. Zum Beispiel, indem Sie weiter weg vom Büro parken, die Treppe statt den Aufzug benutzen und daran denken, regelmäßig Sport zu treiben.

5. Holen Sie sich genug Schlaf

Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil der Erhaltung eines gesunden Herzens. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, können Sie unabhängig von Ihrem Alter ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Eine Studie mit 3000 Erwachsenen über 45 Jahren ergab, dass diejenigen, die weniger als sechs Stunden am Tag schliefen, ein doppelt so hohes Risiko für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten als Menschen, die sechs bis acht Stunden pro Nacht schliefen. Forscher glauben, dass zu wenig Schlaf zu Störungen der zugrunde liegenden Gesundheitszustände und biologischer Prozesse führen kann, einschließlich Blutdruck und Entzündungen.

Dies sind die Möglichkeiten, die Sie tun können, um die Herzgesundheit in jungen Jahren zu erhalten. Abgesehen davon, herunterladen auch App der Ihnen jeden Tag ein hilfreicher Freund sein kann, um Ihre Gesundheit zu erhalten. Durch Video-/Sprachanruf und Plaudern , Arzt Fachkundige und vertrauenswürdige Experten stehen Ihnen jederzeit und überall mit Rat und Tat zur Seite, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Referenz:
Cleveland-Klinik. Zugegriffen 2020. 5 Dinge, die Sie jeden Tag tun sollten, um Ihr Herz gesund zu halten.
Grundversorgung Nordwest. Zugegriffen 2020. Was Sie in Ihren 20ern tun müssen, um sich um Ihr Herz zu kümmern.