Gesundheit

Dies ist das Problem, das oft die Schulterblätter angreift

Das Schulterblatt ist ein großer dreieckiger Knochen im oberen Rücken. Es wird von einem komplexen Muskelsystem umgeben und unterstützt, das zusammenarbeiten, um den Arm zu bewegen. Schulterblattdyskinese ist ein Problem, das in den Schulterblättern auftreten kann und viele Probleme bei der Armbewegung verursachen wird, wie z. B. eingeschränkter Bewegungsumfang bis hin zu Schmerzen.“

, Jakarta – Das Schulterblatt oder Schulterblatt ist ein großer dreieckiger Knochen im oberen Rücken. Diese Knochen werden von einem komplexen Muskelsystem umgeben und gestützt, das zusammenarbeiten, um den Arm zu bewegen. Wenn eine Verletzung oder ein Zustand dazu führt, dass diese Muskeln schwach werden oder aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies die Position des Schulterblatts in Ruhe oder in Bewegung verändern.

Auch Veränderungen der Position oder Bewegung des Schulterblatts können die Bewegung des Arms erschweren, insbesondere bei Überkopfaktivitäten. Es kann auch dazu führen, dass sich die Schulter schwach anfühlt. Auch Veränderungen können beim Aufrichten zu Verletzungen führen kugel und pfanne Die Normalität des Schultergelenks wird nicht aufrechterhalten.

Lesen Sie auch: So lindern Sie Rückenschmerzen

Kennenlernen der Schulterblattdyskinese, Probleme mit dem Schulterblatt

Erkrankungen der Schulterblätter können zu Abweichungen oder Veränderungen führen bei:

  • Normale Ruhestellung des Schulterblattes, bzw.
  • Normale Bewegung des Schulterblatts, wenn sich der Arm bewegt.

Der medizinische Fachausdruck für diese Veränderung lautet Schulterdyskinese oder Schulterblattdyskinese. In den meisten Fällen sind Veränderungen an den Schulterblättern erkennbar, wenn man den Patienten von hinten betrachtet. Der mediale (tiefe) Rand des betroffenen Schulterblatts erscheint deutlicher als der auf der gegenüberliegenden Seite.

Dieser Vorsprung wird oft übertrieben, wenn der Patient den Arm vom Körper wegbewegt. Dies wird normalerweise als "geflügeltes" Schulterblatt bezeichnet und wird manchmal mit einem knisternden Geräusch in Verbindung gebracht, das als "schnappendes" Schulterblatt bezeichnet wird.

Es gibt mehrere Dinge, die eine Schulterblattdyskinese auslösen können, darunter:

  • Schwäche, Ungleichgewicht, Anspannung oder Ablösung der Muskeln, die die Schulterblätter kontrollieren.
  • Verletzung der Nerven, die die Muskeln versorgen.
  • Verletzungen der Knochen, die die Schulterblätter stützen, oder Verletzungen im Schultergelenk.

Lesen Sie auch: Vorsicht vor gekrümmter Wirbelsäule oder Skoliose

Symptome bei Skapuladyskinese

Einige der häufigsten Symptome von Schulterdyskinese enthalten:

  • Schmerzen und/oder Druckempfindlichkeit um das Schulterblatt, insbesondere an den oberen und medialen (tiefen) Rändern.
  • Schwäche im schmerzenden Arm oder der Arm kann sich „müde“ anfühlen, wenn versucht wird, ihn kräftig zu benutzen.
  • Müdigkeit bei sich wiederholenden Aktivitäten, insbesondere bei Überkopfbewegungen.
  • Eingeschränkte Bewegungsfreiheit, der Betroffene kann den Arm möglicherweise nicht über Schulterhöhe heben
  • Ein „Knacken“ oder „Schnappen“ bei einer Schulterbewegung.
  • Sichtbare Vorsprünge oder „Flügel“ des Schulterblatts.
  • Eine herabhängende oder nach vorne geneigte Haltung auf der betroffenen Seite.

Lesen Sie auch: Dies sind die Symptome, die bei einer Schlüsselbeinfraktur auftreten

Behandlung von Problemen mit der Schulter

In einigen Fällen können sich die Symptome der Schulterblattdyskinese mit einfachen Behandlungen zu Hause verbessern, die Folgendes umfassen:

  • Wiederherstellung der Körperhaltung. Wenn eine Person tägliche Aktivitäten ausführt, versuchen Sie, richtig zu stehen und zu sitzen. Ziehen Sie dazu Ihre Schulterblätter nach hinten und beugen Sie Ihre Ellbogen nach unten und nach hinten, als ob Sie versuchen würden, sie in eine Gesäßtasche zu stecken.
  • Ausgleichende Übungsroutine. Wenn Sie ein regelmäßiges Trainingsprogramm absolvieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Krafteinheiten für den Oberkörper ausgewogen sind. Für jeden Satz "Hervorhebungen" müssen Sie einen Satz "Fliegen" und zwei Sätze "Reihen" machen. Das Übungsprogramm sollte auch Dehnübungen für die vordere Schultermuskulatur und für die Schultergelenkrotation beinhalten.
  • Wärmetherapie. Das Einweichen in einem Whirlpool oder die Verwendung eines Heizkissens kann helfen, steife Schultermuskeln zu lindern.

Bei anhaltenden Symptomen ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen. Sie können den Arzt auch kontaktieren unter dieses Thema zu diskutieren. Arzt in kann helfen, die genaue Ursache Ihrer Dyskinese zu bestimmen und Behandlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2021. Was verursacht Schulterblattschmerzen und wie man sie behandelt.
orthoinfo. Abgerufen 2021. Skapula (Schulterblatt) Störungen.
WebMD. Zugegriffen 2021. Schulterschmerzen.