Gesundheit

Heilen Sie Magensäure mit diesen 5 Lebensmitteln

Jakarta - Ursachen von Magensäurehäufiger verursacht durch unregelmäßige Essgewohnheiten, häufig durch den Verzehr von sauer schmeckenden und scharfen Speisen. Die Laiensprache für die Magensäurekrankheit ist die Ulkuskrankheit. Sodbrennen ist eine Erkrankung des Magens, die ein schlechtes Gefühl in der Magengrube, Blähungen, Stechen und Übelkeit verursacht. Störungen im Magen werden durch unkontrollierte Produktion von Magensäure verursacht.

Für Menschen mit chronischer Magensäureerkrankung oder GERD (Gastroösophageale Refluxkrankheit), kann nicht sorglos Essen und Trinken konsumieren. Denn wenn Sie das falsche wählen, kann es tatsächlich die Magensäure erhöhen und GERD wird wieder auftreten. Auch wenn es akut ist, kann die Säurerefluxkrankheit Blutungen und Infektionen verursachen. Jeder Mensch mit einer Magensäureerkrankung sollte daher in der Lage sein, Lebensmittel zu wählen, die für den Verzehr unbedenklich sind.

Schokolade, scharfe Speisen, fettige Speisen, saure Früchte, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten sind einige der Lebensmittel, die saure Reflux-Symptome auslösen können. Einige Symptome einer Magensäureerkrankung sind Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Schmerzen in der Magengrube, heißer Magen oder Nahrungsrückfluss in die Speiseröhre (Rückfluss). Tatsächlich kann die Wirkung jedes Lebensmittels aber auch bei jedem Menschen unterschiedlich sein. Um die Symptome von Magensäure zu kontrollieren, die auftreten können, ist es also notwendig, darauf zu achten, welche Lebensmittel von Menschen mit Magensäure konsumiert werden können. Hier ist eine Liste von 5 Lebensmitteln für Magensäure, die Sie kennen müssen.

1. Haferflocken

Für Menschen mit einer Magensäureerkrankung ist es ratsam, Haferflocken zu essen. Weil diese Lebensmittel Ballaststoffe enthalten, die gut sind, um die Symptome der sauren Refluxkrankheit zu überwinden. Es wird angenommen, dass Haferflocken Magensäure absorbieren und dadurch die Symptome reduzieren Rückfluss. Es ist nicht nur reich an Ballaststoffen, sondern hält auch länger satt.

2. Banane

Bananen sind auch eine gute Nahrung für die Magensäure.Denn der pH-Wert von etwa 5,6 in dieser Frucht ist sehr gut für Menschen mit Magensäureerkrankungen. Nicht nur Bananen, auch Äpfel, Melonen und Birnen sind andere Früchte, die gut als Nahrung für die Magensäure verwendet werden können.

3. Ingwer

Ingwer gilt auch als sicher als Nahrung für die Magensäure. Denn dieses Gewürz sorgt nicht nur für ein warmes Gefühl, sondern kann auch das Risiko des Magensäureanstiegs verringern. Ingwer hat entzündungshemmende Eigenschaften, die Verdauungsprobleme überwinden können, und ist als natürliche Behandlung von Magensäure oder Geschwüren nützlich. Wie man es konsumiert, wird Ingwer geschnitten oder gerieben und dann als warmes Ingwergetränk verwendet.

4. Grünes Gemüse

Nahrung für MagensäureAndere sind grünes Gemüse. Es wird angenommen, dass Kartoffeln, Brokkoli, Salat, Gurken, Kichererbsen, Blumenkohl und Spargel dank ihres Inhalts helfen, die Magensäure zu senken.

5. Brot

Brot, das Weizen oder verschiedene Körner enthält, ist gut als Nahrung für die Magensäure.Dies liegt daran, dass diese Brotsorte viele Vitamine, Ballaststoffe und Nährstoffe enthält und gut für die Gesundheit von Körper und Magen ist.

Neben der Art der Nahrung für die Magensäure,was für den täglichen Verzehr gut ist, ist auch auf einige Dinge zu achten, die die Magensäure fördern können, wie zum Beispiel Hinlegen nach dem Essen, Essen großer Portionen oder sattes Essen, Konsum von Alkohol oder alkoholfreien Getränken und Rauchen.

Indem Sie die Lebensmittel kennen, die für Menschen mit Magensäure verzehrt werden können, und die Dinge, die den Anstieg der Magensäure auslösen können, vermeiden Sie natürlich den Anfall einer Magensäureerkrankung. Haben Sie eine gesundheitliche Beschwerde, die Sie stellen möchten? Sie können die App verwenden alle Fragen rund um die Gesundheit zu besprechen. Sie können den Dienst auswählen Chat, Sprachanruf, oder Videoanrufum mit Ärzten zu sprechen und Gesundheitsbedarf über die App zu kaufen . Anwendung kanst du herunterladen im App Store und bei Google Play.