Gesundheit

Es ist kein Krebs, das sind 7 Ursachen für Brustschmerzen ohne Klumpen

„Eine der Ursachen für Brustschmerzen ist Krebs. Dieser Zustand erscheint jedoch nicht immer als Krankheitszeichen. In einigen Fällen können Brustschmerzen auch durch andere Krankheiten verursacht werden, wie hormonelle Störungen, Verzehr bestimmter Lebensmittel, zu Verletzungen im Brustbereich."

, Jakarta – Es gibt viele Ursachen für wunde Brüste, eine davon ist Krebs. Schmerzen, die in der Brust auftreten, sind jedoch nicht immer mit diesem Zustand verbunden. Neben Krebs gibt es noch andere Dinge, die in diesem Organ Schmerzen verursachen können. Um die Ursache des Auftretens von Schmerzen zu bestimmen, ist eine ärztliche Untersuchung durch einen Arzt erforderlich.

Wenn die Brüste ein wenig wund sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass Frauen sich ängstlich fühlen. Brustschmerzen, medizinisch auch Mastalgie genannt, sind an der Außenseite der Brust zu spüren und strahlen manchmal bis in die Achselhöhle aus. Um übermäßige Angst zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, welche Faktoren die Ursache für Brustschmerzen sein können.

Lesen Sie auch: 4 Ursachen für Brustschmerzen und Schmerzen beim Stillen kennen

Verschiedene Ursachen für schmerzhafte Brüste

Brustkrebs kann durch das Auftreten von Schmerzen und Knoten in der Brust gekennzeichnet sein. Es gibt jedoch Bedingungen, bei denen Schmerzen auftreten, ohne von einem Knoten begleitet zu werden. Dies ist möglicherweise kein Zeichen von Krebs, kann aber durch andere Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel:

1. Menstruationszyklus und hormonelle Veränderungen

Während der Menstruation kommt es natürlich zu hormonellen Veränderungen im Körper. Dies kann Schmerzen in der Brust verursachen. Keine Sorge, Brustschmerzen, die durch den Menstruationszyklus verursacht werden, lassen nach, wenn Ihre Menstruation vorbei ist.

2. Falsche Verwendung der BH-Größe

Wir empfehlen Ihnen, eine BH-Größe entsprechend Ihrer Oberweite zu wählen. Wenn Sie einen BH tragen, der für Ihre Brustgröße zu klein ist, kann dies einige negative Auswirkungen haben, darunter Brustschmerzen.

Ein zu kleiner BH übt Druck auf die Brüste aus, was wiederum Schmerzen verursacht. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung eines BHs mit Bügeln beim Training. Achten Sie darauf, einen BH zu verwenden, der zu Ihrer Größe und Aktivität passt.

Lesen Sie auch: Brustschmerzen während der Menstruation überwinden

3. Verletzung der Brust

Die nächste Ursache für Brustschmerzen ist eine Verletzung des Brustbereichs. Es gibt viele Dinge, die es auslösen können, von denen eine übermäßige Bewegung ist. Dies liegt daran, dass die Brustmuskulatur so stark angezogen wird. Am besten vor dem Training schadet es nie, sich zu dehnen oder aufzuwärmen. Wenn Ihre Brustmuskulatur beim Training gezerrt wird, können Sie neben schmerzenden Brüsten auch ein Engegefühl beim Atmen spüren.

4.Brustentzündung

Brustentzündungen oder Mastitis treten bei Müttern auf, die gerade entbunden haben und stillen. Eine Brustentzündung oder Mastitis wird durch eine Verstopfung der Milchgänge verursacht.

5. Ungesunde Ernährung

Eine ungesunde Ernährung kann die Ursache für schmerzende Brüste sein, zum Beispiel durch zu viel Koffein und fetthaltige Lebensmittel. Umgekehrt kann eine gesunde Ernährung die Gesundheit der Brust erhalten. Daher sollte die aufgenommene Nahrungsaufnahme ausgeglichen werden, damit der Körper immer gesund ist.

Lesen Sie auch: Brustschmerzen? Vorsicht vor Mastalgie-Zeichen

6. Einnahme bestimmter Medikamente

Einige Arten von Medikamenten, wie hormonelle Verhütungsmittel, antipsychotische Antidepressiva, können Brustschmerzen verursachen. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer Änderung der Medikamente, die Sie zur Behandlung der auftretenden Schmerzen einnehmen.

7. Bruststruktur

Schmerzen, die in der Brust auftreten, können durch die periodische Struktur der Brust verursacht werden. Brustschmerzen beginnen normalerweise von der Außenseite der Brust und breiten sich dann auf die Brust aus.

Wenn die Brustschmerzen sehr stark sind und Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie sofort das nächste Krankenhaus aufsuchen. Es ist wichtig, dies zu tun, um die Ursache herauszufinden. Um es einfacher zu machen, verwenden Sie die App um eine Liste der nahegelegenen Krankenhäuser zu finden, die besucht werden können. Legen Sie den Standort fest und finden Sie das Krankenhaus, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Herunterladen Anwendung im App Store oder Google Play!

Referenz:
WebMD. Zugriff im Jahr 2021. Warum tun meine Brüste weh?
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2021. Brustschmerzen.
Johns Hopkins Medizin. Zugriff im Jahr 2021. Brustschmerzen: 10 Gründe, warum Ihre Brüste schmerzen können.