Gesundheit

4 Ursachen für gefährliche Augenreizungen

Jakarta – Das Auge ist ein Teil des Körpers, der anfällig für Reizungen ist, da es nur durch die Augenlider geschützt wird. Viele Dinge um uns herum können die Augen reizen, insbesondere Umweltverschmutzung, Staub und Schmutz. Dafür ist es sehr wichtig, die Augengesundheit zu erhalten. Angefangen bei der Aufrechterhaltung der Augenhygiene, dem Verzehr von Vitamin A-haltigen Lebensmitteln und dem Schutz der Augen vor Gegenständen, die Reizungen verursachen können.

Wenn die Augen gereizt sind, fühlen sie sich unwohl, wässrig, rot und so weiter. Obwohl die Symptome einer Augenreizung gleich sein können, können die Ursachen unterschiedlich sein. Symptome, die häufig auftreten, wenn das Auge gereizt ist, sind Brennen, es kann trocken oder wässrig sein, Rötung der Bindehaut (der weiße Teil des Auges), häufiger als gewöhnlich Ausfluss von Augenausfluss (Dunkelheit).

Was Sie jetzt wissen müssen, ist, dass Augenreizungen nicht nur auf die Umwelt zurückzuführen sind. Lassen Sie uns dazu die 4 Ursachen von Augenreizungen kennen und wie Sie sie unten überwinden können:

1. Viren & Bakterien

Augenreizungen durch Viren und Bakterien führen in der Regel zu einer Rötung der Bindehaut. Außerdem tränen die Augen stärker als sonst und die Lider sehen geschwollen aus. Adenovirus ist die Virusart, die am häufigsten Augenreizungen verursacht. Dieses Virus hat viele Arten, aber um dies herauszufinden, müssen Sie es im Labor testen. Augenreizung, da dieses Virus durch physischen Kontakt mit Menschen mit Augenreizung übertragen wird. Darüber hinaus müssen diejenigen unter Ihnen, die gerne schwimmen, vorsichtig sein, da dieses Virus häufig in Schwimmbädern zu finden ist. Wenn Ihr Immunsystem schwach ist, ist das Risiko, dieses Virus zu bekommen, höher.

Während Reizungen durch Bakterien oft schwer zu unterscheiden sind, ähneln die Symptome einer Augenreizung durch Viren. Beachten Sie jedoch, dass bakterielle Augenreizungen durch Staphylococcus aureus-Bakterien verursacht werden. Im Allgemeinen Augenreizung, da diese Bakterien dazu führen, dass Augenausfluss mehr als üblich austritt.

2. Umgebung

Augenreizungen, die durch diese Umgebung verursacht werden, machen die Augen normalerweise juckend und auch rot. Die Ursachen sind Debut, Blütenpollen, Umweltverschmutzung, Fahrzeugdämpfe und vieles mehr. Im Allgemeinen können Augenreizungen aufgrund dieser Umgebung mit gewöhnlichen Augentropfen geheilt werden, die in Apotheken oder örtlichen Geschäften erhältlich sind. Wenn die Reizung jedoch durch Viren und Bakterien verursacht wird, benötigen Sie eine spezielle Behandlung durch einen Arzt.

3. Chemikalien

Nicht ohne Grund müssen Menschen, die in Labors oder Chemiefabriken arbeiten, bei der Arbeit eine Schutzbrille tragen. Dies liegt daran, dass die Augen aufgrund chemischer Exposition anfällig für Reizungen sind. Es gibt verschiedene Chemikalien, die die Augen reizen können, nämlich Kohlenmonoxid, Schwefel, Blei, Arsen und viele andere, die leicht durch die Luft verbreitet werden.

4. Müdigkeit

Die Verwendung eines Computers oder Laptops ist in dieser modernen Zeit sicherlich zu einer Notwendigkeit für die Arbeit geworden. Wenn Sie den ganzen Tag vor einem Computerbildschirm arbeiten, können Ihre Augen müde werden und sich dadurch trocken und rot anfühlen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Blick auf den Rand der Arbeit zu richten. Wenn sich die Reizung verschlimmert, kann es nicht schaden, einen Arzt aufzusuchen oder auf dem Markt erhältliche Augentropfen zu verwenden.

Nun, wenn Sie Augengesundheitsprobleme haben, kann es nie schaden, Ihren Arzt direkt zu kontaktieren, um die richtige Lösung zu erhalten. Sie können die App verwenden . Es gibt viele Ärzte, die kontaktiert werden können, bevor Sie eine gründliche Untersuchung im Krankenhaus durchführen.

Kontaktieren Sie einen Augenarzt über Sprach-/Videoanruf und Plaudern mit der App . Darüber hinaus können Sie die benötigten Gesundheitsprodukte auch über und direkt nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!