Gesundheit

Sie möchten mit einem Jungen schwanger werden? Probieren Sie diese 6 Möglichkeiten aus

, Jakarta – Bei der Planung einer Schwangerschaft stellt sich häufig die Frage, welches Geschlechtskind man haben möchte. Während es einfach ist, sichere Antworten zu finden, wie zum Beispiel „jedes Geschlecht spielt keine Rolle, solange das Baby gesund ist“, lässt sich nicht leugnen, dass es viele Eltern gibt, die ein Geschlecht dem anderen vorziehen.

Ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu wollen ist keine schlechte Sache. Es gibt viele Eltern, die wirklich auf einen Sohn hoffen. Wenn Sie einer von ihnen sind, haben Sie vielleicht gehört, dass es ein Schwangerschaftsprogramm für Jungen gibt. Wie ist es jedoch? Gibt es eine effektive Methode zur Empfängnis eines Jungen?

Lesen Sie auch: Tricks zum Sammeln von Lebensmitteln, um Jungen zu bekommen

Gibt es eine Möglichkeit, eine Schwangerschaft mit einem Jungen zu garantieren?

Die Chromosomen des Babys bestehen aus einer Kombination von XY. Um also einen Jungen zu zeugen, muss das Sperma ein Y-Chromosom und die Eizelle ein X-Chromosom haben.Es gibt jedoch keine Möglichkeit, Ihre Chancen auf einen Jungen zu garantieren. Abgesehen von dem Programm der Empfängnis eines Jungen mit einem Embryoimplantat gibt es keine wirksame Methode zur Bestimmung des Geschlechts Ihres Babys.

Im Allgemeinen stehen die Chancen, einen Jungen und ein Mädchen zu bekommen, 50:50, wenn die Schwangerschaft nicht programmiert ist. Es hängt alles davon ab, ob die Spermien das Rennen gewinnen, und es gibt Millionen von Spermien im Rennen. Nun, von dort kam die Idee, das Geschlecht des zukünftigen Babys zu beeinflussen. Einige Leute argumentieren, dass Sie durch die Anpassung des Zeitpunkts und der Position von Geschlecht, Ernährung und anderen Methoden die Chancen auf die Spermien eines Mannes ändern können.

Interessanterweise zeigte eine Studie aus dem Jahr 2008 mit 927 Genealogien, dass das Geschlecht des Babys tatsächlich mehr vom Vater bestimmt wurde. Nicht nur die Chromosomen in den Spermien bestimmen das Geschlecht des Babys, manche Väter haben auch mehr Söhne oder umgekehrt.

Der Studie zufolge können Männer die Tendenz, mehr Söhne oder Töchter zu bekommen, von ihren Eltern erben. Dies bedeutet, dass manche Männer mehr Spermien mit Y- oder X-Chromosom produzieren.Wenn ein Mann mehr Brüder hat, wird er wahrscheinlich auch mehr Söhne haben.

So erhöhen Sie die Chancen, einen Jungen zu bekommen

Wenn Sie und Ihr Mann wirklich einen Jungen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen. Obwohl nicht wissenschaftlich bewiesen, können die folgenden Möglichkeiten das Programm zur Empfängnis eines Jungen unterstützen:

1. Passen Sie Ihre Ernährung an

Für den Anfang müssen Sie möglicherweise über die Lebensmittel nachdenken, die Sie essen, während Sie versuchen, schwanger zu werden. Forscher in einer Studie mit 740 Frauen aus dem Jahr 2008 fanden einen Zusammenhang zwischen einer erhöhten Kalorienaufnahme und der Empfängnis eines Jungen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie mehr essen und zu viel essen müssen, während Sie versuchen, schwanger zu werden. Denken Sie daran, dass gesunde Essgewohnheiten wie Vollwertkost, Obst, Gemüse und zuckerarme Snacks immer noch empfohlen werden, um Müttern während der Schwangerschaft zu helfen, die richtige Anzahl an Kalorien zu sich zu nehmen.

Die Frauen, die die Jungen in der Studie gezeugt haben, nahmen auch eine höhere Kaliumaufnahme zu sich. Kaliumreiche Lebensmittel sind Bananen, Süßkartoffeln und weiße Bohnen.

2. Legen Sie die Zeit für Sex fest

Nach Methode Schiffchen , einer Methode zur Untersuchung der Spermien, können Mütter ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen, indem sie möglichst kurz vor dem Eisprung, idealerweise innerhalb von 12 Stunden nach dem Eisprung, Sex haben.

Dies liegt daran, dass die Methode Schiffchen glaubten, dass Spermien, die männliche Gene tragen, zerbrechlicher sind als Spermien, die weibliche Gene tragen, so dass sie weniger wahrscheinlich lange im Körper der Mutter leben.

3.Sexpositionen

Es gibt mehrere Meinungen, einschließlich der Methode Schiffchen , dass die Position des Geschlechtsverkehrs die Chancen einer Mutter, einen Jungen zu bekommen, beeinflussen kann. Die Theorie dahinter ist, dass Spermien mit einem Y-Chromosom schneller schwimmen als Spermien mit einem X-Chromosom. Mütter und Ehemänner können also helfen, dass die Spermien des Jungen die Eizelle schneller erreichen, indem sie Sexpositionen einnehmen, die eine tiefere Penetration ermöglichen.

Befürworter dieser Theorie schlagen auch vor, sicherzustellen, dass die Frau beim Sex einen Orgasmus hat, da der Orgasmus dazu beitragen kann, Sperma in Richtung der Eizelle zu bewegen.

4. Tragen Sie lockere Unterwäsche

Unter der Annahme, dass Spermien mit einem männlichen Chromosom zerbrechlicher sind als Spermien mit einem weiblichen Chromosom, schlägt eine andere Theorie vor, dass Männer locker sitzende Unterwäsche tragen sollten, wie das Modell Boxer wenn Sie ein Baby wollen. Lockere Unterwäsche kann die männlichen Genitalien bequemer machen und die Spermienzahl insgesamt erhöhen.

Lesen Sie auch: Wie erkennt man schwangere Jungen effektiv?

Programm für Schwangere mit medizinischer Intervention

Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten gibt es auch medizinische Interventionen, die die Chancen auf eine Empfängnis eines Jungen wirksamer erhöhen, darunter:

5. Präimplantationsdiagnostik (PID)

Programm zur Empfängnis eines Jungen mit PID mit der Methode in-vitro-Fertilisation (IVF), um einen Embryo zu erzeugen. Dann führt der Arzt eine Biopsie des Embryos durch, um zu sehen, welcher ein Junge und ein Mädchen ist. Anschließend wird der Embryo des gewünschten Geschlechts in die Gebärmutter eingesetzt.

6. Spermascreening

Ein weiteres medizinisches Verfahren, das versucht werden kann, einen Jungen zu empfangen, ist das Spermienscreening. Bei diesem Verfahren werden die Spermien des zukünftigen Vaters durch mehrere Stufen untersucht, um Spermien mit genetischem X für Frauen und Spermien mit genetischem Y für Männer zu erhalten. Danach wird das Sperma mit dem gewünschten Chromosom durch künstliche Befruchtung oder IVF-Verfahren in die Gebärmutter der Frau eingebracht.

Lesen Sie auch: Das sind alles Dinge, die Sie bei IVF wissen müssen

Dies sind einige Möglichkeiten, die Mütter versuchen können, wenn Sie mit einem Jungen schwanger werden möchten. Wenn die Mutter nach dem für den Zustand der Mutter und des Ehemanns am besten geeigneten Schwangerschaftsprogramm für männliche Kinder fragen möchte, kann sich die Mutter im Antrag an den Geburtshelfer wenden und diskutieren durch Video-/Sprachanruf oder Plaudern . Komm schon, herunterladen die App jetzt!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2021. Wie man einen Jungen bekommt: Ist es möglich, das Geschlecht Ihres Babys zu beeinflussen?
Mama. Abgerufen 2021. Wie man einen Jungen zeugt: Was die Wissenschaft sagt .