Gesundheit

Das ist ein Knochenbruch

, Jakarta - Haben Sie schon einmal den Begriff Knochenbruch gehört? Knochenbruch ist eigentlich nur ein medizinischer Begriff für einen gebrochenen Knochen oder einen Zustand, bei dem die Verbindung oder Einheit des Knochengewebes gebrochen ist. Dieser Zustand kann von kleinen Rissen im Knochen bis hin zu einem kompletten Bruch reichen.

Knochenbrüche treten auch auf, wenn der Knochen von etwas getroffen oder gestoßen wird, dessen Stärke die Stärke des Knochens selbst übersteigt. Brüche können beispielsweise entstehen, wenn Sie von einer hohen Stelle stürzen, einen Unfall beim Autofahren haben, sich beim Sport verletzen oder wenn ein Knochen von einem harten Gegenstand getroffen wird. Darüber hinaus können Knochenbruchzustände auch aufgrund von Osteoporose auftreten.

Wenn Sie dies erleben, werden die Schmerzen sehr ausgeprägt sein. Darüber hinaus treten Schwellungen, Blutergüsse, Blutungen oder ein hervorstehender Teil des Knochens unter der verletzten Haut auf. Die Schwere einer Knochenfraktur hängt in der Regel vom Ort der Fraktur und dem Ausmaß der Schädigung des Knochens und des umgebenden Gewebes ab. Wenn dieser Zustand nicht umgehend behandelt wird, können Komplikationen wie Schäden an Blutgefäßen und Nerven, Knocheninfektionen oder Infektionen des umgebenden Gewebes auftreten.

Arten von Knochenbrüchen

In der medizinischen Welt gibt es verschiedene Arten von Frakturen, darunter:

  1. Offene Fraktur: Bei dieser Art von Fraktur ragt der Knochen durch die Haut oder die Wunde führt zur Frakturstelle. Dieser Zustand wird das Auftreten von Infektionen und äußeren Blutungen erheblich ermöglichen.
  2. Geschlossene Fraktur: Eine Art von Fraktur, bei der der Knochen nicht durch die Haut ragt.
  3. Weiche Fraktur: Das häufigste Beispiel ist eine Verletzung der Beinknochen und tritt aufgrund sich wiederholender Aktivitäten wie Laufen und Gehen auf.
  4. Zertrümmerte Fraktur: Eine Fraktur, die dazu führt, dass der Knochen zerbröckelt und in drei Teile zerbricht.
  5. Greenstick Fracture: Ein Zustand, der auftritt, wenn eine Seite des Knochens bricht und sich die andere Seite als Reaktion auf übermäßigen Druck biegt. Tritt normalerweise bei Kindern auf.
  6. Obligatorische Fraktur: Eine Fraktur, die sich verbiegt oder verbiegt.

Wie man gebrochene Knochen überwindet

Wenn Sie einen Knochenbruch haben, hilft Ihnen ein Orthopäde bei der Heilung. Sie werden versuchen, den Zustand des gebrochenen Knochens in seine ursprüngliche Position wiederherzustellen und eine Verschiebung des Knochens zu vermeiden, bevor sich der Zustand erholt.

Vor der Behandlung fragt der Arzt in der Regel nach der Chronologie der Ereignisse, der Krankengeschichte und den auftretenden Symptomen. Danach erfolgt eine Röntgenuntersuchung der Knochen, außerdem gibt es mehrere Methoden zur Behandlung von Frakturen:

  1. Pflaster platzieren

Diese Methode ist die gebräuchlichste Methode zur Behandlung von Knochenbrüchen. Der Arzt wird die Knochen in einen parallelen Zustand bringen, dann wird ein neuer Gipsverband gelegt, bis die Verletzung vollständig verheilt ist.

  1. Tragen einer Schlinge oder Bandage

Diese Methode wird verwendet, wenn der Bruch in einem Bereich auftritt, der für den Gips schwer erreichbar ist.

  1. Betrieb

Wenn der Knochen in mehrere Teile zerbrochen ist, ist diese Methode am besten geeignet. Der Arzt wird die Knochen verbinden, indem er einen speziellen Stift oder eine spezielle Platte anbringt.

Die Heilung eines Knochenbruchs dauert je nach Schweregrad und Befolgung aller ärztlichen Anweisungen sehr lange. Während des Heilungsprozesses müssen die Muskeln noch trainiert werden, damit sie bei bestimmten Sportarten nicht schwächer werden. Nicht nur das, diese Übung wird auch in der Lage sein, die Gelenke flexibler zu machen.

Nun, für detailliertere Informationen zur Heilung von Knochenbrüchen können Sie mit Ihrem Arzt über die Anwendung sprechen . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • Keine Panik, das ist Erste Hilfe bei Knochenbrüchen
  • 4 Übungen zur Verbesserung der Knochenstruktur