Gesundheit

Muss wissen, diese 4 Fakten über weibliche Hormone (Teil 1)

„Männer und Frauen haben verschiedene Hormone. Hormone im Körper haben unterschiedliche Funktionen und können gefährlich sein, wenn sie gestört sind. Daher muss jede Frau einige Fakten über die Hormone in ihrem Körper wissen."

, Jakarta - Hormone im Körper haben unterschiedliche Funktionen. Bei Männern und Frauen können einige der Hormone, die sie haben, auch unterschiedlich sein, insbesondere solche, die mit den Fortpflanzungsorganen zusammenhängen. Diese Hormone beeinflussen die körperlichen Veränderungen, die während der Wachstumsphase auftreten und die schließlich die Merkmale einer Person bilden, um ein erwachsener Mann oder eine erwachsene Frau zu werden.

Bei Frauen beginnen sich die Brüste zu vergrößern, wenn die Fortpflanzungshormone wirken. Darüber hinaus können einige Hormone auch die Stimmung, den Appetit, also das Immunsystem beeinflussen. Daher muss jede Frau einige Fakten über die Hormone in ihrem Körper kennen. Für weitere Details lesen Sie die folgende Rezension!

Lesen Sie auch: Vermindertes Östrogenhormon bei Frauen, das ist die Ursache

Einige Fakten über weibliche Hormone

Viele Frauen fragen nach der Wirkung von Hormonen auf Gewichtszunahme, Akneausbrüche und instabile Stimmungen. Tatsächlich werden Hormone von Drüsen des endokrinen Systems produziert, die sich im Blut befinden. Nun, die Drüsen des endokrinen Systems, die alles steuern, was zum Leben benötigt wird, wie zum Beispiel das Atmen und das Verursachen von Hunger.

Bitte beachten Sie, dass es viele Hormone bei Frauen mit unterschiedlichen Funktionen gibt. Jedes Hormon im Körper kann fatale Auswirkungen haben, wenn es gestört ist. Daher ist es wichtig, einige Fakten über Hormone bei Frauen zu kennen, die Sie möglicherweise nicht kennen. Hier sind einige dieser Fakten:

1. Hormone sind im ganzen Körper vorhanden

Eine der Tatsachen, die Sie über weibliche Hormone wissen sollten, ist, dass diese Drüsen über den ganzen Körper verteilt sind. Tatsächlich haben die Hormone im Körper alle ihre eigenen Vorteile.

Zum Beispiel kann das Stresshormon Cortisol dem Körper tatsächlich helfen, den Blutdruck und die Durchblutung aufrechtzuerhalten. Auf der anderen Seite können diese Hormone auch dazu führen, dass eine Person aufgrund von Stress mehr isst.

Lesen Sie auch: Frauen sollten diesen Einfluss von niedrigen Östrogenhormonen kennen

2. Kleine Änderungen können große Auswirkungen haben

Sie müssen wissen, dass kleine Veränderungen der Hormone einen großen Einfluss auf den Körper haben können. Daher ist es für jeden wichtig, die richtige Menge an Hormonen aufrechtzuerhalten.

Wenn die Hormone des Körpers zu wenig oder zu viel sind, können diese Veränderungen zu gefährlichen Funktionsstörungen führen. Um dies zu vermeiden, können Sie den Hormonspiegel durch Bluttests bestätigen.

3. Testosteron ist wichtig für Frauen

Eine weitere Tatsache, die im Zusammenhang mit Hormonen bekannt sein muss, ist, dass Testosteron auch für Frauen wichtig ist. Dieses mit dem Mann eng verwandte Hormon wird von den Eierstöcken und den Nebennieren produziert, die für die Aufrechterhaltung der Libido wichtig sind.

Diese Hormone werden natürlich leicht abnehmen, wenn Sie Ihre 30er Jahre erreichen. Der Testosteronspiegel sollte jedoch nicht zu hoch sein, da dies zu PCOS-Störungen führen kann, die Unfruchtbarkeit verursachen.

4. Gewicht beeinflusst Hormone

Eine weitere Tatsache im Zusammenhang mit weiblichen Hormonen, die bekannt sein muss, ist, dass das Gewicht die Hormone einer Person beeinflussen kann. Es stellt sich heraus, dass die Gewichtszunahme die Hormone Insulin, Östrogen, Progesteron und mehrere andere Hormone beeinflusst. Versuchen Sie, das ideale Körpergewicht zu erreichen, damit sich die hormonellen Reaktionen, insbesondere das Insulin, normalisieren. Damit soll Typ-2-Diabetes verhindert werden.

Nun, das sind einige Fakten, die Sie über weibliche Hormone im Körper wissen müssen. Achten Sie darauf, die Hormone beizubehalten, um gesund zu bleiben, damit alle Organe im Körper normal funktionieren. Wenn bei Ihnen Symptome im Zusammenhang mit hormonellen Störungen auftreten, ist es eine gute Idee, sich selbst untersuchen zu lassen.

Lesen Sie auch: Testosteron-Funktionen für Männer und Frauen

Sie können den Arzt auch fragen von im Zusammenhang mit Hormonen und Gesundheit. Es ist ganz einfach, du brauchst nur herunterladen Anwendung in Smartphone täglicher Gebrauch! Laden Sie die App jetzt herunter, um eine einfache Interaktion mit medizinischen Experten zu erhalten.

Referenz:
Gesundheit im Alltag. Zugegriffen 2021. Die Fakten über weibliche Hormone.
Verhütung. Zugriff 2021. 10 überraschende Fakten über weibliche Hormone, die jede Frau kennen sollte.