Gesundheit

Machen Sie keinen Fehler, dies sind 4 Mythen, die eine Schwangerschaft verursachen

, Jakarta – Es kursieren viele Mythen über die Ursachen einer Schwangerschaft, und dies wird oft von Kindern bis hin zu Teenagern geglaubt. Im Allgemeinen wird der Mythos, der eine Schwangerschaft verursacht, von Teenagern, die von klein auf kein sexuelles Wissen haben, weithin geglaubt. Obwohl es selten schädlich ist und gut gemeint sein kann, sollten Fehlinformationen vermieden werden, insbesondere in Bezug auf gesundheitliche Probleme.

Bitte beachten Sie zuvor, dass es den Prozess der Befruchtung braucht, um eine Schwangerschaft zu erzeugen. Befruchtung ist der Prozess, bei dem das Sperma eines Mannes auf die Eizelle einer Frau trifft. Dies geschieht normalerweise durch den Prozess der Penetration oder des Geschlechtsverkehrs mit einem Partner. Darüber hinaus wird der stattfindende Befruchtungsprozess nicht nur "erfolgreich" sein und zu einer Schwangerschaft führen. Es gibt viele andere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, darunter die körperliche Verfassung und die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern.

Lesen Sie auch: Was passiert, wenn schwangere Frauen zu sehr auf Mythen vertrauen?

Nach Kenntnis dieser Tatsache sollte dem Mythos über die Ursachen der Schwangerschaft nicht mehr geglaubt werden. Zu viel Vertrauen in Mythen kann dazu führen, dass Sie sich übermäßig wach fühlen und zu Depressionen führen, die Stress auslösen. Also, was sind die Mythen, die eine Schwangerschaft verursachen, die weit verbreitet sind?

1. Küssen macht schwanger

Einige glauben, dass physischer Kontakt zwischen den Lippen mit Lippen alias Küssen zu einer Schwangerschaft führen kann. Das stimmt absolut nicht. Denn der Speichel im Mund enthält keine Spermien oder Eier. Auf diese Weise gibt es keinen Befruchtungsprozess und es kommt nicht zu einer Schwangerschaft.

2. Schwanger, weil sie nebeneinander schlafen

Es wird auch oft angenommen, dass Frauen schwanger werden, wenn sie neben dem anderen Geschlecht schlafen. Wieder ist es nur ein Mythos. Aber denken Sie daran, dass eine Schwangerschaft nicht stattfindet, wenn Sie und das andere Geschlecht wirklich nur nebeneinander schlafen und nicht penetrieren oder Sex haben.

3. Händchenhalten macht schwanger

Händchenhalten, auch bekannt als Händchenhalten mit dem anderen Geschlecht, heißt schwanger werden, duh! Wenn ja, kann jeder leicht schwanger werden, Dong. Tatsächlich gibt es keine Begegnung zwischen Sperma und Eizelle, die stattfindet, wenn Sie jemandes Hand halten.

Lesen Sie auch: 7 Schwangerschaftsmythen im dritten Trimester, die Sie kennen müssen

4. Schwanger nach dem Schwimmen

Es gibt einen Mythos, dass das Schwimmen in öffentlichen Schwimmbädern zu einer Schwangerschaft führen kann. Dies geschieht aufgrund der großen Anzahl von Spermien im Wasser und es wird befürchtet, dass diese in die Poren eindringen können. Das stimmt einfach nicht. Denken Sie daran, dass Spermien nicht in die Poren eindringen und eine Schwangerschaft verursachen.

Schwangerschaftsanzeichen erkennen

Eine Schwangerschaft tritt nur ein, wenn ein Befruchtungsprozess stattfindet und das Sperma die Eizelle erfolgreich befruchtet. Es gibt verschiedene Anzeichen einer Schwangerschaft, die bei einer Person erkannt werden können, darunter:

  • Späte Menstruation oder Menstruation. Sie können dies herausfinden, indem Sie Ihre Menstruation aus dem Vormonat berechnen. Wenn Ihre Periode zu spät ist, lassen Sie sich sofort testen.

  • Übelkeit und Erbrechen. Bei schwangeren Frauen ist dieser Zustand bekannt als morgendliche Übelkeit . Übelkeit und Erbrechen bei Schwangeren treten aufgrund von hormonellen Veränderungen auf.

  • Brüste fühlen sich größer, empfindlicher und weicher an. Dies kann ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein und tritt aufgrund einer erhöhten Produktion der Hormone Östrogen und Progesteron auf.

  • Häufiges Wasserlassen kann auch ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein. Dies nimmt normalerweise nachts zu und tritt auf, weil sich die Gebärmutter mit dem Fötus zu füllen beginnt, wodurch Druck auf die Blase ausgeübt wird.

Lesen Sie auch: 4 Schwangerschaftsmythen aus aller Welt, stimmt das?

Erfahre mehr über Schwangerschaftsmythen und Fakten, indem du deinen Arzt in der App fragst . Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern. Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

*Dieser Artikel wurde zuvor auf Doktergenz.hipwee veröffentlicht.