Gesundheit

Dies ist eine Erklärung des Begriffs nasse Lunge

, Jakarta - Vielleicht kennen Sie den Begriff nasse Lunge. Einige Mythen besagen, dass dieser Zustand auftreten kann, wenn jemand nachts beim Motorradfahren keine Jacke trägt oder auf dem Boden schläft. Ist dies jedoch wahr? Was genau versteht man unter nasser Lunge?

In der Medizin bezieht sich der Begriff Lungenentzündung normalerweise auf eine Entzündung in der Lunge, die dazu führt, dass sich Flüssigkeit im Lungengewebe ansammelt. Im Allgemeinen kann dieser Zustand mehrere Krankheiten beschreiben, die von einer Lungenentzündung aufgrund einer bakteriellen Infektion bis hin zu einer Virusinfektion reichen. Eine feuchte Lunge ist keine zu unterschätzende Erkrankung, insbesondere wenn sie bei Säuglingen, Kleinkindern, älteren Menschen und Menschen mit schwachem Immunsystem auftritt, da sie gefährliche Komplikationen verursachen kann.

Lesen Sie auch: Erkennen Sie die Symptome und wie Sie einer feuchten Lunge vorbeugen können

Was sind die Symptome einer feuchten Lunge?

Im Allgemeinen kann eine Lungenentzündung an einer Vielzahl von häufigen Symptomen erkannt werden, wie zum Beispiel:

  • Trockener Husten oder Husten mit gelbem, braunem, grünem oder rötlichem Schleim (Bluthusten).
  • Schmerzen im Brustbereich und werden beim Husten schlimmer.
  • Schweres Atmen oder Kurzatmigkeit, auch in Ruhe.
  • Fieber, Schüttelfrost und häufiges Schwitzen.
  • Appetitverlust.
  • Müde oder energielos aussehend.
  • Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall.
  • Herzschlag.

Lesen Sie auch: Neben dem Rauchen ist diese Angewohnheit die Ursache für Infektionen in der Lunge

Darüber hinaus gibt es auch zusätzliche Symptome einer feuchten Lunge, die je nach Alter des Betroffenen auftreten, darunter:

  • Bei Säuglingen können die Symptome Husten sein oder nicht sehr offensichtlich sein. Symptome, die auftreten können, sind normalerweise, dass das Baby wählerisch wird und Schwierigkeiten beim Essen oder Trinken hat.
  • Bei Kindern unter 5 Jahren kann die Atmung beschleunigt und pfeifend werden.
  • Bei Erwachsenen können zusätzliche Symptome Verwirrung, Schläfrigkeit und sogar Koma sein.

Wenn Sie einige der oben genannten Symptome haben, können Sie dies zuerst mit Ihrem Arzt besprechen über diese Sache. Ihr Arzt kann Ihnen Behandlungsvorschläge geben, die Sie sofort anwenden können, um die Symptome zu lindern und eine Lungenentzündung vollständig zu behandeln.

Lesen Sie auch: Erkennen Sie die Merkmale der feuchten Lungenerkrankung bei Kindern

Was sind die Ursachen einer feuchten Lunge?

Es gibt mehrere Dinge, die dazu führen können, dass eine Person feuchte Lungen hat, nämlich:

  • Bakterielle Infektion. Die häufigsten Bakterien, die eine Lungenentzündung verursachen, sind: Streptococcus pneumoniae . Nicht nur das, es gibt auch Bakterien Legionella pneumophila , Mycoplasma pneumoniae , Staphylococcus aureus , und Haemophilus influenzae . Dieser Zustand wird normalerweise durch die Übertragung von Keimen von anderen Personen oder durch die langfristige Verwendung eines Beatmungsgeräts verursacht.
  • Virusinfektion. Viren, die Erkältungen, Bronchitis und Bronchiolitis verursachen, sind häufige Ursachen für Lungenentzündungen bei Kleinkindern. Diese Art von Lungenentzündung ist im Allgemeinen milder und kann ohne Behandlung innerhalb von 1-3 Wochen von selbst heilen. Es gibt jedoch auch Menschen, die immer schwerer werden können und sofort behandelt werden müssen.
  • Pilzinfektion. Nasse Lungen aufgrund von Pilzinfektionen treten im Allgemeinen bei Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen oder einem schwachen Immunsystem auf. Eine Infektion kann auch auftreten, nachdem der Pilz aus dem Boden oder Vogelkot eingeatmet wurde. Einige der Pilze, die feuchte Lungen verursachen können, sind: Pneumocystis jirovecii , Kryptokokkus , und Histoplasmose .

Eine Lungenentzündung kann nicht nur durch eine Infektion, sondern auch durch andere Dinge entstehen, wie beispielsweise eine Aspirationspneumonie, die durch das Eindringen von Fremdkörpern wie Magenflüssigkeit, Speichel, Nahrung oder Getränken in die Atemwege auftritt und Lungenerkrankungen verursacht. In bestimmten Fällen kann es auch durch einen Pleuraerguss zu einer feuchten Lunge kommen.

Referenz:
Amerikanische Lungenvereinigung. Abgerufen 2020. Was verursacht Lungenentzündung?
Mayo-Klinik. Abgerufen 2020. Pleuritis.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Lungenentzündung.
Gesundheit von Stanford-Kindern. Zugegriffen 2020. Akute Bronchitis bei Kindern.