Gesundheit

Mutter, so können Sie die kognitiven Fähigkeiten von Kindern verbessern

Jakarta - Jede Mutter möchte, dass ihr Kind altersgerecht mit optimalen kognitiven Fähigkeiten aufwächst. Aber was genau ist kognitive Fähigkeit? Vereinfacht ausgedrückt ist kognitive Fähigkeit eine Form der Entwicklung, die sich auf die Fähigkeit bezieht, aus Wissen aus Erfahrung und Informationen einen Sinn abzuleiten.

Kognitive Fähigkeiten werden von Kindern benötigt, um verschiedene Dinge lernen zu können, auch wenn sie zur Schule gehen. Deshalb müssen Mütter wissen, wie sie die kognitiven Fähigkeiten von Kindern schon in jungen Jahren verbessern können. Wie man? Sehen wir uns die folgende Diskussion an!

Lesen Sie auch: Online-Lernen zu Hause, das ist seine Wirkung auf die kognitive Entwicklung von Kindern

Tipps zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten von Kindern

Kognitive Fähigkeiten sind eigentlich mehr als nur das Erlernen von Informationen. Vielmehr ist es die Fähigkeit, über neue Informationen nachzudenken, sie zu verarbeiten, darüber zu sprechen und die neuen Informationen auf andere zuvor erworbene Informationen anzuwenden.

Wenn Kinder erwachsen werden, entwickeln sie die Fähigkeit, auf einer höheren Ebene zu denken. Sie können Informationen geschickter verarbeiten und leichter Verbindungen zu anderen Informationen herstellen. Mit anderen Worten, ihre Denkfähigkeiten werden besser.

Kinder sollten in der Lage sein, sich zu konzentrieren, sich Informationen zu merken und kritischer zu denken, wenn sie älter werden. Kognitive Fähigkeiten befähigen Kinder, den Zusammenhang zwischen Ideen zu verstehen, kausale Prozesse zu verstehen und ihre analytischen Fähigkeiten zu verbessern.

Die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten kann also nicht nur Kindern im Klassenzimmer zugute kommen, sondern auch außerhalb des Klassenzimmers. Wie kann man also die kognitiven Fähigkeiten von Kindern verbessern? Hier sind einige Tipps:

1. Laden Sie ein, Bücher zu lesen

Abgesehen davon, dass es eine Möglichkeit ist, sich vor dem Schlafengehen gemeinsam zu entspannen, kann das Lesen von Büchern für Kinder auch ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern. Das Lesen von Büchern kann die Denkfähigkeiten von Kindern fördern, das Denken und das Lösen von Problemen trainieren.

Es ist wichtig, auf die Bücher zu achten, die Sie mit Ihren Kindern lesen. Denn Mütter wollen sie nicht nur in gute Geschichten einbeziehen, sondern es ist auch eine gute Idee, Bücher zu wählen, die ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern.

Lesen Sie auch: 4 Phasen der kognitiven Entwicklung Ihres Kindes in der Theorie von Piaget

2.Gemeinsam Musik spielen oder hören

Eine weitere Aktivität zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten von Kindern ist das gemeinsame Spielen oder Hören von Musik. Das Spielen eines Musikinstruments ist eine emotional anregende Art, Koordination und Vorstellungskraft zu entwickeln. Die Instrumente, die Kinder am meisten ansprechen, sind Schlagzeug, Keyboard und Klavier.

3. Laden Sie ein, verschiedene Spiele zu spielen

Wenn Kinder älter werden, ist es eine gute Idee, sie mit Spielen und Aktivitäten zu beschäftigen, die die Denkfähigkeiten stimulieren.

Versuchen Sie, Ihre Kinder dazu zu bringen, Verstecken, Brettspiele, Rätsel, Puzzles und verschiedene andere Spiele zu spielen. Solche Spiele können sie trainieren, Probleme zu lösen, kreativ zu sein und Entscheidungen zu treffen.

4.Kunst und Kunsthandwerk schaffen

Die Einladung zum Basteln und Basteln von Kindern fördert nicht nur die Kreativität, sondern verbessert auch ihre kognitiven Fähigkeiten. Stellen Sie Kisten mit Kunst- und Bastelbedarf bereit, wie Fingerfarbe, Buntstifte, Papier, Spielzeugkerzen und farbige Kreide.

Dann lassen Sie das Kind kreativ sein und machen, was es will. Diese Methode kann Kindern beibringen, kreativ zu denken und künstlerische Entscheidungen zu treffen. Durch das Basteln von Kunsthandwerk werden die Kinder auch darin geschult, das zu vervollständigen oder dafür verantwortlich zu sein, was sie tun möchten.

Lesen Sie auch: Kinder vergessen leicht, hüten Sie sich vor leichten kognitiven Störungen

5. Bitten Sie die Kinder, Farben und Formen zu benennen

Dies kann beginnen, da das Kind 1-2 Jahre alt ist. Nachdem Sie die verschiedenen Farben und Formen vorgestellt haben, bitten Sie ihn, sie zu benennen. Dies kann eine Möglichkeit sein, Kindern beizubringen, Dinge zu erkennen, die ihnen bereits bekannt sind oder die ihnen beigebracht wurden.

Dies sind einige Tipps, um die kognitiven Fähigkeiten von Kindern zu verbessern. Denken Sie daran, dass jedes Kind sein eigenes Wachstum, Interesse und Talent hat. Als Elternteil ist es wichtig, so viel Anregung wie möglich zu geben, sich aber nicht nur auf die schulischen Leistungen zu konzentrieren.

Wichtig ist auch, die Interessen und Begabungen der Kinder zu erkennen und ihre Gesundheit stets zu erhalten. Wenn das Kind gesundheitliche Probleme hat, verwenden Sie die App um mit dem Kinderarzt zu sprechen Plaudern , jederzeit und überall.

Referenz:
Sehr gut Familie. Zugriff im Jahr 2021. Warum Meilensteine ​​der kognitiven Fähigkeiten wichtig sind.
Mama. Zugriff 2021. 5 Möglichkeiten, die kognitiven Fähigkeiten Ihres Kindes zu verbessern.
Kindererziehung. Zugriff im Jahr 2021. Denken und Spielen: Kleinkinder.
Hilf mir zu wachsen. Zugriff im Jahr 2021. Wege zur Förderung der kognitiven Entwicklung.