Gesundheit

Gefahren der Selbstdiagnose mit Auswirkungen auf die psychische Gesundheit

, Jakarta – In der heutigen Zeit können Informationen über alles leicht über das Internet abgerufen werden, einschließlich Informationen über die Gesundheit. Dies führt dazu, dass viele Menschen versucht sind, die Ursache der gesundheitlichen Symptome, die sie erleben, über das Internet selbst herauszufinden, anstatt zum Arzt zu gehen. Dieses Phänomen heißt Selbstdiagnose .

Sie wissen jedoch, anstatt nützlich zu sein, Selbstdiagnose es kann tatsächlich Ihrer Gesundheit schaden und sich nachteilig auf Ihre psychische Gesundheit auswirken, wissen Sie. Hier ist die Rezension.

Was ist Selbstdiagnose?

Selbstdiagnose ist die Selbstdiagnose einer Störung oder Krankheit, die auf Selbsterkenntnis oder unabhängig erhaltenen Informationen basiert. Beim Tun Selbstdiagnose , eigentlich gehen Sie davon aus, dass Sie die aufgetretenen gesundheitlichen Probleme kennen.

Alles nur mit den Informationen, die Sie haben. Dies kann gefährlich sein, da Ihre Annahmen falsch sein könnten.

Zum Beispiel glauben Sie, dass Sie eine bipolare Störung haben, weil Sie häufig Stimmungsschwankungen haben. Obwohl Stimmungsschwankungen ein Symptom für viele verschiedene psychische Störungen sein können. Borderline-Persönlichkeitsstörung und schwere Depression sind zwei weitere Beispiele für Diagnosen.

Lesen Sie auch: Gehen Sie nicht davon aus, dass so eine bipolare Störung diagnostiziert wird

Nun, Fehldiagnosen können gefährlich sein, weil Sie dazu neigen, die falschen Medikamente einzunehmen. Das Risiko, an einem schwerwiegenderen Gesundheitszustand zu erkranken, erhöht sich auch, wenn Sie unachtsam Medikamente einnehmen oder sich Behandlungsmethoden unterziehen, die nicht von Ärzten empfohlen werden.

Aus diesem Grund wird Ihnen empfohlen, medizinische Experten wie Ärzte in Anspruch zu nehmen, um die bei Ihnen auftretenden gesundheitlichen Symptome zu diagnostizieren. Indem Sie nach weiteren Details zu Ihren Symptomen und deren Dauer fragen, kann Ihr Arzt eine genaue Diagnose stellen.

Lesen Sie auch: Nehmen Sie nicht nur Medikamente ein, wenn es falsch ist, kann es zu Gehirnblutungen kommen

Auswirkungen der Selbstdiagnose auf die psychische Gesundheit

Selbstdiagnose Es kann auch Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigen, indem Sie unnötige Sorgen machen. Zum Beispiel ist Ihnen in letzter Zeit schwindelig. Dann erfahren Sie selbst, was die Schwindelsymptome verursacht, die Sie oft über das Internet erfahren.

In den Suchergebnissen finden Sie, dass häufige Kopfschmerzen auf eine schwere Hirnerkrankung wie einen Hirntumor hinweisen können. Dann fühlen Sie sich besorgt und gestresst, weil Sie glauben, einen Hirntumor zu haben. Tatsächlich haben Sie nicht unbedingt eine schwere Krankheit, aber Sie fühlen sich bereits sehr besorgt.

Es ist nicht unmöglich, dass Sie im Laufe der Zeit aufgrund der Sorgen, die Sie danach empfinden, an einer generalisierten Angststörung leiden können Selbstdiagnose . Die generalisierte Angststörung ist eine psychische Erkrankung, die normalerweise durch übermäßige Sorgen über bestimmte Situationen gekennzeichnet ist.

Abgesehen von unnötigen Sorgen, die zu einer generalisierten Angststörung führen können, Selbstdiagnose Es kann auch dazu führen, dass bestimmte psychische Probleme nicht diagnostiziert werden. Psychische Störungen treten in der Regel nicht allein auf, sondern auch begleitet von anderen psychischen Störungen.

Sie können zum Beispiel von Angstzuständen überwältigt werden und annehmen, dass Sie eine Angststörung haben. Angststörungen können jedoch eine schwere depressive Störung maskieren. Etwa zwei Drittel der Menschen, die mit einer Angststörung eine Ambulanz aufsuchen, haben auch eine Depression.

Treten bei einer Person zwei oder mehr Syndrome zusammen auf, spricht man von Komorbidität. Jetzt, Selbstdiagnose dazu führen, dass eine Person bestehende Komorbiditäten übersieht. Das ist die Gefahr Selbstdiagnose zur psychischen Gesundheit.

Also am besten nicht selbst Arzt werden, indem man tut Selbstdiagnose . Wenn bei Ihnen bestimmte gesundheitliche Symptome auftreten, sollten Sie Ihren Arzt nach der Ursache der gesundheitlichen Symptome fragen.

Lesen Sie auch: Hier ist, warum eine körperliche Untersuchung durchgeführt werden muss

Sie möchten das Haus nicht für eine ärztliche Untersuchung verlassen? Mach dir keine Sorgen. Jetzt können Sie Ihren Arzt kontaktieren, um über Ihre gesundheitlichen Probleme über die App zu sprechen , jederzeit und überall.

Nun, in Gedenken an den Nationalen Arzttag am 24. Oktober 2020 können Sie zu einem sehr erschwinglichen Preis Ihre Gesundheit mit einem Arzt besprechen.

Für nur 5.000 IDR können Sie über die Anwendung einen Arzt aufsuchen . Diese Aktion gilt für diejenigen von Ihnen, die sich in der Anwendung registriert haben und kann nur 1 (ein) Mal pro Benutzer verwendet werden. Also, worauf wartest Du? Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt, ja!

Referenz:
Psychologie heute. Zugegriffen 2020. Die Gefahren der Selbstdiagnose.