Gesundheit

Die Auswirkungen von überschüssigem Vitamin E

"Überschüssiges Vitamin E entsteht normalerweise nicht durch den Verzehr vieler Vitamin-E-reicher Lebensmittel, sondern häufiger durch Überdosierung oder Überdosierung von Vitamin-E-Präparaten. Es wird empfohlen, dieses Nahrungsergänzungsmittel nur bis zu 400-800 UI einzunehmen (International Einheiten) oder 15 mg pro Tag." Tag."

, Jakarta – Vitamin E ist vielen Menschen vielleicht besser als ein gutes Vitamin zur Erhaltung der Gesundheit und Schönheit der Haut bekannt. Aber nicht nur für die Haut ist Vitamin E auch wichtig für die Aufrechterhaltung der Körperfunktion und -entwicklung, die Stärkung des Immunsystems und die Erhaltung der Augengesundheit.

Sie können diese Vitaminzufuhr durch den Verzehr von Lebensmitteln wie Mandeln, Sonnenblumenkernen und Avocados erreichen oder auch Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Obwohl reich an Vorteilen, ist alles, was im Übermaß konsumiert wird, immer noch nicht gut für die Gesundheit, und Vitamin E ist keine Ausnahme.

(Lesen Sie auch: 4 Vorteile von Vitamin E für die Schönheit)

Überschüssiges Vitamin E entsteht normalerweise nicht durch den Verzehr vieler Vitamin E-reicher Lebensmittel, sondern häufiger durch eine Überdosierung oder Überdosierung von Vitamin E. Es wird empfohlen, dieses Nahrungsergänzungsmittel nur in einer Menge von 400-800 UI einzunehmen (International Einheiten) oder 15 mg pro Tag. Wenn Sie mehr als diese Dosis einnehmen, werden Sie einen Überschuss an Vitamin E erfahren, der schlimme Nebenwirkungen haben kann. Passen Sie also genau auf, wenn Sie Vitamin-E-Präparate einnehmen möchten, damit Sie die Dosis, die Ihr Körper benötigt, nicht überschreiten. Hier sind die schlimmen Folgen eines Vitamin-E-Überschusses:

1. Erhöht das Risiko von Osteoporose

Überschüssiges Vitamin E kann eine Knochenerkrankung oder sogenannte Osteoporose auslösen. Zu hohe Spiegel dieser Vitamine verstärken die Wirkung von Alpha-Tocopherol, so dass die Knochenstärke abnimmt und Knochenschwund verursacht.

2. Schwellung

Anstatt schöner zu werden, kann die Einnahme von übermäßigen Vitamin-E-Ergänzungen tatsächlich zu Schwellungen führen. Tritt normalerweise auf den Lippen, der Zunge und dem Gesicht auf. Willst du nicht? Nehmen Sie daher Nahrungsergänzungsmittel in Maßen ein.

3. Stören Sie das Immunsystem des Körpers

Überschüssiges Vitamin E kann auch dazu führen, dass das Immunsystem des Körpers geschwächt wird. Es ist also nicht ungewöhnlich, dass Menschen, die dieses Vitaminpräparat im Übermaß einnehmen, anfällig für Krankheiten sind.

4. Erhöht das Schlaganfallrisiko

Mehrere Studien haben gezeigt, dass die tägliche Einnahme hoher Dosen von Vitamin E das Risiko erhöhen kann Schlaganfall bis zu 22 Prozent. Es wird angenommen, dass selbst hohe Dosen von Vitamin E das Risiko eines schweren Schlaganfalls erhöhen Schlaganfall Blutungen oder Blutungen in das Gehirn.

(Lesen Sie auch: Was sind die Ursachen für einen Schlaganfall? Hier sind 8 Antworten)

5. Verursacht einige gesundheitliche Probleme

Bei übermäßigem Verzehr kann Vitamin E Nebenwirkungen wie Durchfall, Kopfschmerzen, Körperschwäche, Sehstörungen, Blähungen und Übelkeit verursachen.

6. Erhöht das Risiko von Prostatakrebs

Vitamin E ist in der Tat nützlich, um das Krebsrisiko einer Person zu verringern. Nach der Untersuchung hatten jedoch diejenigen, die hohe Dosen von Vitamin E konsumierten, ein um 17% höheres Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, als diejenigen, die dies nicht taten.

7. Tod

Die tödlichste Auswirkung von überschüssigem Vitamin E ist der Tod. Dies liegt daran, dass eine hohe Vitaminzufuhr zu Blutungen führen kann, die zum Tod führen können.

In einigen Fällen von Vitamin E-Überschuss hat es eine Person gegeben, die noch nie Vitaminpräparate eingenommen hat, bevor sie Nebenwirkungen in Form von Krankheiten hatte, wenn sie große Mengen an Vitamin E zu sich nahmen, weil der Körper das Vitamin nicht richtig verdauen kann. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin E einnehmen möchten: Tatsächlich können Sie aus der gesunden Nahrung, die Sie essen, bereits eine Vitamin-E-Zufuhr von etwa 120 UI pro Tag erhalten. Daher ist es eine gute Idee, ein Nahrungsergänzungsmittel mit der niedrigsten Dosis von 400 UI zu wählen. Normalerweise auf dem Verpackungsetikett schriftliche Informationen über die Dosierung und Regeln für die Verwendung dieses Vitamin-E-Präparats.

(Lesen Sie auch: 3 Auswirkungen von Vitamin D-Mangel)

Nun, Sie können die benötigten Nahrungsergänzungsmittel auch über die App kaufen . Es ist ganz einfach, bleib einfach Auftrag Verwenden Sie einfach die Apotek Deliver-Funktion und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde ankommen. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.