Gesundheit

Dies ist das Risiko, bei Frauen faul zu sein, Schamhaare zu rasieren

Jakarta - Vor nicht allzu langer Zeit kursierte eine Geschichte über einen Ehemann, der sich beschwerte, weil seine Frau verärgert war, dass sie seine Schamhaare nicht reinigen wollte. Diese virale Geschichte in den sozialen Medien besagt, dass es dem Ehemann peinlich war, seiner Frau zu sagen, dass sie sich bis zu sechs Jahre lang nicht die Schamhaare rasieren wollte.

Berichten zufolge zögerte der Ehemann, Sex mit seiner Partnerin zu haben, weil er sich unwohl und schmutzig fühlte, als er die Schamhaare seiner Frau sah, die nicht wach waren. Sollten Schamhaare eigentlich rasiert werden? Welche Risiken bestehen, wenn dies auch nach sechs Jahren nicht geschieht?

Lesen Sie auch: Die falsche Rasur der Schamhaare kann zu Reizungen führen

Das Risiko, bei Frauen faul zu sein, Schamhaare zu rasieren

Sauberkeit ist der Hauptgrund, warum eine Frau ihre Schamhaare reinigt oder rasiert. Ja, gepflegte Schamhaare hinterlassen einen sauberen Eindruck. Welche Risiken lauern dann, wenn eine Frau ihre Schamhaare nicht regelmäßig rasiert? Bei einer weit verbreiteten Geschichte sogar bis zu sechs Jahre?

Anscheinend besteht das Hauptrisiko, das auftritt, wenn Sie Ihre Schamhaare nicht regelmäßig rasieren, in der Hygiene, die Infektionen im unbewachten weiblichen Bereich verursachen kann. Vor allem in Indonesien mit tropischem Klima, das einem das Schwitzen erleichtert. Dies könnte schlimmer sein, weil der behaarte Bereich der weiblichen Organe zu dick ist. Dies führt natürlich dazu, dass sich das Paar unwohl fühlt und zögert, Sex zu haben.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass das Rasieren der Schamhaare Genitalwarzen verursachen kann?

Vorteile der regelmäßigen Rasur der Schamhaare

Die regelmäßige Reinigung der Schamhaare trägt nicht nur zur Gesunderhaltung des Intimbereichs bei. Es gibt verschiedene andere Vorteile der Schamhaarrasur, die Sie erhalten können, einschließlich der folgenden:

  • Machen Sie Ihren Partner glücklicher. Natürlich wird es zum unersetzlichen Glück, wenn Sie Ihren Partner glücklicher machen können. Dies ist mit einer erhöhten sexuellen Erregung bei Paaren verbunden, die Intimbereiche sehen, die mit sauber rasierten Schamhaaren sauber gehalten werden.

  • Schützt den Intimbereich vor Genitalläusen, Milben und überschüssiger Feuchtigkeit. Ja, zu dicke Schamhaare lassen Genitalläuse und Milben aufgrund übermäßiger Feuchtigkeit in der Region erscheinen. Wenn Sie nicht sofort gereinigt werden, besteht die Gefahr von Harnwegsinfektionen und vaginalem Ausfluss.

  • Leichter zu reinigen. Sauber rasierte Schamhaare sind sicherlich einfacher sauber zu halten. Zu dickes Schamhaar erschwert das Eindringen von Wasser in den Intimbereich, beispielsweise wenn Sie den Intimbereich nach dem Wasserlassen oder beim Duschen waschen möchten.

  • Erhöhen Sie den Komfort beim Sex. Sie sind nicht nur Partner, sondern fühlen sich auch beim Sex mit ordentlich rasierten Schamhaaren wohl.

Lesen Sie auch: Lass dich nicht verletzen, so rasiert man Schamhaare

Trotzdem sollten Sie beim Rasieren der Schamhaare nicht nachlässig sein. Es gibt zwei Möglichkeiten, die verwendet werden können, Wachsen oder Rasieren . Wachsen ist eine Methode zur Entfernung von Schamhaaren durch Zupfen der Schamhaare, während Rasieren mit einem Rasierer gemacht. Sie können beides zu Hause selbst machen, aber um sicherer zu sein, vertrauen Sie der Methode Wachsen Schamhaare bei erfahreneren Menschen.

Wenn Sie zögern, Schamhaare mit diesen beiden Methoden zu rasieren, können Sie zuerst Ihren Arzt um sichere Tipps beim Rasieren von Schamhaaren bitten. Sie können die Funktion „Fragen Sie einen Arzt“ in der Anwendung nutzen damit Fragen und Antworten einfacher werden und die Antworten, die Sie erhalten, genauer sind, da sie direkt von erfahrenen Ärzten gegeben werden.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2019. Was ist der Zweck von Public Hair und 8 weitere FAQs.
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2019. Gibt es Vorteile beim Entfernen meiner Schamhaare?
Gesundheit junger Frauen. Zugegriffen 2019. Schamhaare entfernen.