Gesundheit

Verschiedene Arten von gesundem Futter für Finkvögel

„In freier Wildbahn sind Finken als Allesfresser bekannt, was bedeutet, dass sie alles fressen können, was sie finden. Weiches Obst wie Papaya und Bananen sind jedoch gesunde Lebensmittel, die ihre Favoriten sind. Darüber hinaus können sie auch Insekten als Nahrungsquelle zugeführt werden. Selbst Haustierfinken können Herstellerfutter gegeben werden, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben.“

, Jakarta -Das menschliche Wissen über die Ernährung von Vögeln wächst weiter. Denn viele Vogelarten werden mittlerweile als Haustiere gehalten und so das Bewusstsein gebildet, ihre Gesundheit und Lebensqualität durch Nahrung zu verbessern. Wie alle anderen Tiere brauchen auch Vögel das richtige Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Vitaminen, Mineralstoffen und Wasser.

Verschiedene Vogelarten benötigen oft unterschiedliche Nahrung. Einer von ihnen ist der Finken, der wegen seiner melodiösen Stimme ein beliebter Vogel ist. Denken Sie daran, dass eine schlechte Ernährung eine häufige Ursache für viele Gesundheitsprobleme bei Finken ist. Die Gesundheit dieser süß sprechenden Vögel hängt auch davon ab, wie gut sie gefüttert werden, daher müssen Sie das richtige Futter für sie kennen.

Lesen Sie auch: Hier sind interessante Fakten über den Finch

Bestes Essen für Finch

Die richtige Ernährung wird normalerweise übersehen, aber sie ist sehr wichtig. Sie sollten auch die Ernährungsbedürfnisse des Vogels mit dem Tierarzt besprechen, da die meisten Menschen davon ausgehen, dass sie dem Vogel das richtige Futter gegeben haben, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist.

Im Allgemeinen werden Finken als Allesfresser klassifiziert, so dass sie jede Art von Nahrung aufnehmen können, die in ihrem Lebensraum in freier Wildbahn verfügbar ist. Er kann Samen, Früchte mit einer weichen Textur, sogar Insekten essen. Hier sind jedoch einige Lebensmittel, die es gesund machen können:

Papaya

Die Bauern halten die Wildfinken für Schädlinge, weil sie gerne Früchte essen, darunter Papaya. Papaya-Frucht ist einer ihrer Favoriten, da diese Frucht relativ weich ist und daher leicht verdaulich ist. Darüber hinaus ist diese Frucht reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Wasser.

Sie können ein paar gespaltene Papaya-Fruchtstücke geben, aber achten Sie darauf, die Samen zu entfernen, da Vögel die Samen nicht mögen. Papayasamen machen den Käfig auch schmutziger.

Banane

Nicht nur Papaya, Banane ist auch eine der Lieblingsfrüchte dieses Vogels. Bananen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, um die Finken gesund zu halten, damit Sie sie häufiger geben können.

Im Allgemeinen ist die Bananensorte, die den zwitschernden Vögeln gegeben wird, die Art von Bananenkepok. Es gibt auch einige Leute, die glauben, dass Kepok-Bananen die Klangqualität von Vogelgezwitscher verbessern können.

Achten Sie darauf, reife Bananen zu kaufen, da Bananen, die noch roh sind, dazu neigen, eine harte Textur zu haben, die weniger wünschenswert ist. Sie können jedoch immer noch das nicht durchgekochte Bananen-Kepok geben, indem Sie es zuerst zerdrücken, bevor Sie es den Finken geben.

Insekt

Wenn Sie diesem Vogel eine Proteinzufuhr zuführen möchten, können Sie Insektenfutter bereitstellen. Darüber hinaus wird auch angenommen, dass Insekten in der Lage sind, die Ausdauer von Vögeln zu erhöhen, damit ihre Stimmen besser werden können.

In freier Wildbahn fressen die Finken normalerweise jede Art von Insekten, die sie finden, wie Schmetterlinge, Raupen, Heuschrecken, Grillen und andere. In der Zwischenzeit können Haustierfinken Hongkong-Raupen, Grillen oder frische Kroto fressen, die in Zoohandlungen gekauft werden können. Diese Art von Nahrung muss jedoch nur einmal einige Tage verabreicht werden. Vermeiden Sie auch, wilde Insekten zu füttern, da dies für Vögel giftig sein kann.

Futtermittelhersteller (Voer)

Wenn Sie Probleme haben, frisches Futter wie Obst oder Insekten zu finden, kann die Bereitstellung von Fabrikfutter oder als tägliches Futter auch eine Option sein, um den Nährstoffbedarf von Haustierfinken zu decken.

Ähnlich wie normales Futter ist dieses Voer eine Kombination aus verschiedenen Arten von Vogelfutter, wie Fruchtextrakten, Insekten, Honig und anderen Zusatzstoffen, die miteinander vermischt werden. Sogar einige Futtermittelhersteller verwenden auch das Aroma von Bananen, die ein Lieblingsfutter von Finken sind, damit sie mehr Hunger haben, es zu essen. Darüber hinaus müssen Sie es auch nach und nach geben, um den Appetit der Finken zu regulieren.

Wasser trinken

Neben der Nahrungsaufnahme muss auch die Trinkwasseraufnahme im Finkenkäfig jederzeit zur Verfügung stehen. Dies ist nützlich, um eine Austrocknung des Vogels zu verhindern und seine Verdauung zu glätten.

Vergessen Sie nicht, den Trinkwasserbehälter der Finken täglich auszutauschen und zu reinigen. Der Grund dafür ist, dass dieser Behälter anfällig für Verschmutzungen ist, da er auch von Vögeln zum Baden verwendet wird. Indem der Trinkbehälter sauber gehalten wird, kann er Finken vor verschiedenen Krankheitsrisiken schützen.

Lesen Sie auch: 5 Tipps, um die Finken süß singen zu lassen

Das sind einige der besten Nahrungsmittel für Finken. Wenn Sie jedoch andere Tiere wie Hunde oder Katzen zu Hause halten, können Sie jetzt Tierfutter kaufen bei . Vor allem mit dem Lieferservice erhalten Sie Tierfutter ohne das Haus zu verlassen und Ihre Bestellung ist in weniger als einer Stunde bei Ihnen. Praktisch, nicht wahr? Lass uns die App benutzen jetzt!

Referenz:
Generaldirektion für natürliche Ressourcen und Erhaltung von Ökosystemen. Im Jahr 2021 abgerufen. Finch (Pycnonotus aurigaster) Beliebtester Cucak.
Intelligentes Haustier. Zugriff im Jahr 2021. Möchten Sie schnell Gacor? Dies sind 6 Arten von gutem und hochwertigem Finkenfutter.