Gesundheit

Eltern müssen den Zahnabszess des Kindes kennen

Jakarta - Zahnprobleme bei Kindern sind nicht nur Probleme mit Plaque, schwarzen Flecken oder Karies (dem Zustand des Auftretens von Löchern in den Zähnen). Experten sagen, dass auch Kleinkinder einen Zahnabszess erleiden können, auch bekannt als eine Krankheit, bei der sich aufgrund einer Infektion Eiter in den Zähnen ansammelt. Damit Kinder diese Krankheit vermeiden, lernen wir Zahnabszesse bei Kindern kennen.

Es gibt Typen

Laut Experten ist ein Zahnabszess ein Zustand, bei dem sich am Zahn ein mit Eiter gefüllter Sack oder Klumpen bildet, der normalerweise an der Spitze der Zahnwurzel auftritt. Der Übeltäter dieser Krankheit wird in der Regel durch eine bakterielle Infektion verursacht. Nun, diese bakterielle Infektion tritt hauptsächlich bei Menschen mit schlechter Zahnhygiene und Gesundheit auf. Daher müssen Mütter ihre Kleinen sorgfältig einladen, ihre Zähne sauber zu halten.

Lesen Sie auch: Das ist die Entwicklung von Kinderzähnen, die mit dem Alter wachsen

Was Sie wissen müssen, der Eiter, der sich in diesem Klumpen sammelt, wird im Laufe der Zeit Schmerzen verursachen, sogar die Schmerzen können allmählich zunehmen. Nun, dieser Zahnabszess selbst ist in drei Typen unterteilt, nämlich:

- Parodontaler Abszess. Dieser Zustand beginnt mit der Struktur des tragenden Knochengewebes um die Zähne herum.

- Periapikaler Abszess. Dieser eine Zahnabszess tritt auf, wenn sich Eiter an der Zahnwurzel ansammelt.

- Zahnfleischabszess. Kommt im Zahnfleisch vor und hat keinen Einfluss auf Zähne oder Zahnfleischbänder.

Lesen Sie auch: Ideales Alter für Kinder, um zum Zahnarzt zu gehen

Beobachten Sie die Symptome

Es gibt verschiedene Bedingungen, die die Symptome eines Zahnabszesses signalisieren können. Zum Beispiel Fieber, Schwellungen des Gesichts oder der Wangen und Empfindlichkeit gegenüber heißen oder kalten Temperaturen. In einigen Fällen kann ein Zahnabszess auch Rötungen im Mund und im Gesicht verursachen.

Wenn sich der Zustand jedoch verschlimmert, kann ein Zahnabszess bei Kindern starke und pochende Schmerzen im Zahn verursachen. Tatsächlich kann es sich auf den Kieferknochen, den Hals oder die Ohren ausbreiten.

Wenn der Abszessklumpen dann gebrochen ist, ist es möglich, dass aus dem Mund des Kindes ein unangenehmer Geruch entsteht und eine salzige Flüssigkeit im Mund erscheint. Schließlich können die Symptome eines Zahnabszesses auch durch geschwollene Lymphknoten unter dem Kiefer oder Hals gekennzeichnet sein.

Lesen Sie auch: Tipps zur Auswahl einer Zahnbürste für Kinder

Ursachen von Zahnabszess

Experten sagen, die meisten dieser Zahnabszesse entstehen durch Komplikationen von Zahn- und Mundinfektionen. Diese Infektion ist darauf zurückzuführen, dass schlechte Bakterien, die in Plaque leben, die Zähne infizieren und einen Weg finden, um die Zähne anzugreifen. Was kann dann bei Kindern einen Zahnabszess verursachen?

Laut Experten gibt es mindestens vier Dinge, auf die Sie achten sollten, nämlich:

- Schlechte Hygiene und Zahngesundheit von Kindern. Kinder, die nicht aufpassen oder ihre Zähne und ihr Zahnfleisch nicht sauber halten, können Zahnprobleme bekommen. Nun, in diesem Fall einschließlich eines Zahnabszesses. Glauben Sie mir, der Zustand von Zähnen und Zahnfleisch, die nicht sauber sind, kann viele Probleme für die Gesundheit des Körpers verursachen.

- Medizinische Verfahren. Zahnfleischabszesse können durch zahnärztliche Eingriffe oder andere medizinische Eingriffe an Zähnen und Zahnfleisch verursacht werden. Der Grund, dieser Vorgang kann zur Bildung von Löchern im Zahnfleisch führen.

- Süße Speisen und Getränke. Süße Speisen und Getränke sind hier Lebensmittel, die viel Zucker enthalten. Beides kann Karies in den Zähnen verursachen, die sich schließlich zu einem Zahnabszess entwickeln kann.

- Drogen. Experten sagen, dass die Verwendung von Antibiotika bei Parodontitis (eine Zahnfleischinfektion, die das Weichgewebe in den Knochen schädigt, die die Zähne stützen) auch die Symptome eines Abszesses verbergen kann. In einigen Fällen kann eine Zahnfleischschädigung zu einem Zahnfleischabszess führen, auch wenn Sie keine Parodontitis haben.

Hat Ihr Kleines gesundheitliche Probleme mit seinen Zähnen und seinem Mund? Kein Grund zur Panik, Mama kann den Arzt direkt über die Anwendung fragen . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!