Gesundheit

Verhindern Sie Anämie, das sind 5 blutverbessernde Lebensmittel

, Jakarta - Fühlen Sie sich oft schwach oder müde? Es können Symptome einer Anämie auftreten. Anämie tritt auf, wenn die Anzahl der roten Blutkörperchen niedrig genug ist. Wenn die Anzahl der roten Blutkörperchen niedrig ist, muss der Körper härter arbeiten, um Sauerstoff durch den Körper zu transportieren.

Der Körper produziert täglich Millionen von roten Blutkörperchen, die im Knochenmark produziert werden und 120 Tage lang durch den Körper zirkulieren. Dann gelangen sie in die Leber, wo sie zerstört und ihre Zellbestandteile recycelt werden.

Lesen Sie auch: Leichte Müdigkeit, Vorsicht vor 7 Anzeichen von Anämie, die überwunden werden müssen

Wenn Sie an Anämie leiden, besteht ein hohes Risiko für gesundheitliche Komplikationen, daher ist es wichtig, Ihre roten Blutkörperchen so schnell wie möglich zu senken. Keine Sorge, die folgenden Arten von blutverstärkenden Lebensmitteln können konsumiert werden:

  • Dunkelgrünes Blattgemüse

Der Körper benötigt Eisen, um Hämoglobin zu produzieren, das Sauerstoff transportiert und im Körper speichert. Nicht nur das, Eisen wird auch dazu beitragen, dass die Körperzellen Sauerstoff speichern.

Eine Nahrungsquelle, die die Eisenaufnahme im Körper erhöhen kann, ist dunkelgrünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl. Nehmen Sie diese Arten von grünem Gemüse jeden Tag in Ihre Ernährung auf, um Anämie zu behandeln.

  • rotes Fleisch

Rotes Fleisch, insbesondere Rindfleisch, kann auch die roten Blutkörperchen im Körper erhöhen. Wenn Sie anämisch sind, ist es ratsam, mindestens 2 bis 3 Mal pro Woche Rindfleisch zu essen.

entsprechend Nationale Diät- und Ernährungsumfrage , 27 Prozent der Frauen im Alter von 19 bis 64 Jahren bekommen nicht genug Eisen, weil sie Fleisch vermeiden und es nicht durch andere Nahrungsmittel für die Eisenaufnahme ersetzen. Als Folge davon leiden sie oft unter Anämie. Trotzdem wird rotes Fleisch immer noch empfohlen, solange es in Maßen gegessen wird und den Fettanteil vermeidet.

Lesen Sie auch: Machen Sie schnell müde, kann Anämie verhindert werden?

  • Bits

Eines der Lebensmittel, die rote Blutkörperchen erhöhen, die als Früchte klassifiziert werden, ist Rote Beete. Dies liegt daran, dass in Rüben Vitamin B9 oder Folsäure enthalten ist, die die Produktion von roten Blutkörperchen unterstützen.

Die einfachste Art, Rüben zu konsumieren, besteht darin, sie zu Saft zu verarbeiten. Oder Sie können Rüben in einen Salat mischen.

  • Ei

Hühnereier sind in der Tat nicht nur eine gute Quelle für billiges Protein, sondern auch die richtige Wahl zur Erhöhung der roten Blutkörperchen. Dies liegt daran, dass Eier einen hohen Eisengehalt sowie Nährstoffe wie Kalzium, Kohlenhydrate, Vitamin B1, Vitamin B2 enthalten, die für den Verzehr von Menschen mit Anämie empfohlen werden. Daher gibt es keinen Grund mehr, nicht jeden Tag Eier zu essen. Sie können es als gesundes Frühstück zubereiten, indem Sie es kochen, mit Ei oder Auskratzen.

  • Milch

Dieses gesunde Getränk hat viele Vorteile, insbesondere für Menschen mit Anämie. Milch ist eine hohe Kalziumquelle und auch reich an Eisen für die Bildung roter Blutkörperchen. Der tägliche Verzehr von Milch kann die Eisenmenge im Körper erhöhen, um das Risiko einer Anämie zu vermeiden.

Sie können den Arzt auch über die Chat-Funktion auf fragen um andere Arten von Nahrungsmitteln herauszufinden, die bei der Überwindung und Vorbeugung von Anämie wirksam sind. Ärzte stehen Ihnen jederzeit und überall mit Rat und Tat zur Seite.

Lesen Sie auch: Ähnlich, aber nicht gleich, das ist der Unterschied zwischen Blutmangel und Blutmangel

Nehmen Sie auch Lebensstiländerungen vor

Wenn Sie sich bereits gesund ernähren und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sollten Sie dies auch ausgleichen und beibehalten, indem Sie den Alkoholkonsum reduzieren oder einstellen. Denn dieses ungesunde Getränk kann bei übermäßigem Verzehr die Anzahl der roten Blutkörperchen reduzieren.

Regelmäßige Bewegung ist auch für die Erhaltung der allgemeinen Gesundheit von Vorteil. Bewegung ist auch der Schlüssel zur reibungslosen Produktion von roten Blutkörperchen. Durch regelmäßige Bewegung benötigt der Körper mehr Sauerstoff.

Wenn Sie mehr Sauerstoff benötigen, signalisiert das Gehirn dem Körper, mehr rote Blutkörperchen zu produzieren. Einige der empfohlenen Sportarten sind Laufen und Schwimmen. Nun, das sind einige Möglichkeiten, die Sie tun können, um Anämie zu vermeiden.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. So erhöhen Sie die Anzahl der roten Blutkörperchen.
Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2020. Wie man die Anzahl der roten Blutkörperchen erhöht.