Gesundheit

Erfahren Sie, wie Sie Krampfadern auf natürliche Weise loswerden können

, Jakarta - Krampfadern treten auf, wenn die Blutgefäße im Körper anschwellen und sich vergrößern. Bei manchen Menschen kann dieser Zustand Schmerzen und Beschwerden verursachen. Es gibt mehrere natürliche Behandlungen, die durchgeführt werden können, um das Auftreten und die Schmerzen von Krampfadern zu reduzieren.

Krampfadern können entstehen, wenn die kleinen Klappen in den Venen schwach werden. Diese Klappen stoppen normalerweise den Rückfluss von Blut durch die Venen und wenn die Klappen beschädigt sind, sammelt sich Blut in den Venen. Dadurch schwellen die Venen an und die Schwellung wird auf der Hautoberfläche deutlich sichtbar.

Lesen Sie auch: Beugen der Beine nach dem Training kann Krampfadern bekommen?

Natürliche Möglichkeiten, Krampfadern loszuwerden

Krampfadern sind sichtbar, weil ihre dunkelblaue oder violette Farbe oft unter der Haut hervorquillt. Wenn eine Person Krampfadern hat, können die folgenden natürlichen Heilmittel helfen, den Zustand zu behandeln und die Symptome von Krampfadern zu verbessern, nämlich:

  • Sport

Studieren von Internationale Zeitschrift für Fortschritte im Pflegemanagement gezeigt, fördert regelmäßige Bewegung eine bessere Durchblutung der Beine. Nun, das hilft, das Blut, das sich in den Venen sammelt, zu drücken. Sport kann auch dazu beitragen, den Blutdruck im Körper zu senken, der zu Krampfadern beiträgt.

Regelmäßige Bewegung hilft auch den Wadenmuskeln, ohne übermäßige Spannung zu arbeiten. Also, welche Sportarten kannst du machen? Versuchen Sie es mit Wandern oder Joggen, Radfahren, Schwimmen und Yoga. Passen Sie sich den Fähigkeiten Ihres Körpers an, ja!

  • Tragen von Kompressionsstrümpfen

Kompressionsstrümpfe können Sie in den meisten Apotheken kaufen. Dies kann helfen, indem Druck auf die Beine ausgeübt wird, damit die Muskeln und Venen das Herz mit Blut versorgen können. Personen, die eine Woche lang Kompressionsstrümpfe in Kniehöhe mit einem Druck von 18 bis 21 mmHg tragen, erleben in der Regel eine Verringerung der Schmerzen durch Krampfadern.

  • Eine gute Ernährung implementieren

Salzige oder natriumreiche Lebensmittel können dazu führen, dass der Körper Wasser zurückhält. Es ist am besten, weniger salzige Lebensmittel zu sich zu nehmen, um Wassereinlagerungen zu minimieren. Lebensmittel mit hohem Kaliumgehalt helfen, Wassereinlagerungen zu reduzieren. Zu den kaliumreichen Lebensmitteln gehören Mandeln, Linsen und weiße Bohnen, Kartoffeln, Blattgemüse und einige Fische wie Lachs und Thunfisch.

Lebensmittel mit Ballaststoffen helfen, den Darm in Bewegung zu halten und Verstopfung vorzubeugen. Dies ist auch deshalb wichtig, weil Belastungen ein beschädigtes Ventil verschlimmern oder verschlimmern können.

Menschen, die übergewichtig sind, entwickeln eher Krampfadern. Daher kann eine Gewichtsabnahme den Druck auf die Venen sowie die Schwellung und Beschwerden von Krampfadern reduzieren.

Lesen Sie auch: Ursachen und wie man Krampfadern während der Schwangerschaft überwindet

  • Verzehr von flavonoidhaltigen Lebensmitteln

Der Verzehr von Lebensmitteln, die Flavonoide enthalten, kann auch dazu beitragen, dass eine Person ihre Krampfadern schrumpft. Flavonoide verbessern die Durchblutung, halten den Blutfluss aufrecht und verringern das Risiko von Krampfadern. Diese Lebensmittel helfen auch, den Blutdruck in den Arterien zu senken und die Blutgefäße zu entspannen. All dies ist in der Lage, die Symptome von Krampfadern zu reduzieren. Lebensmittel, die Flavonoide enthalten, sind Gemüse, Zwiebeln, Paprika, Zitrusfrüchte, Trauben, Äpfel, Blaubeeren, Kakaobohnen und Knoblauch.

  • Halten Sie die Füße hoch

Wenn Sie Ihre Beine hoch halten, wird die Durchblutung verbessert. Es kann auch den Druck in den Beinvenen reduzieren und die Schwerkraft hilft, dass das Blut reibungslos zum Herzen zurückfließt. Sie sollten versuchen, Ihre Füße hoch zu halten, wenn Sie längere Zeit sitzen, z. B. bei der Arbeit oder in Ruhe.

  • Machen Sie eine Massage

Das Massieren des Bereichs, in dem Krampfadern vorhanden sind, kann helfen, den Blutfluss durch die Venen aufrechtzuerhalten. Für eine optimale Wirkung kann man Massageöl oder Lotion verwenden. Vermeiden Sie jedoch direkten Druck auf die Vene, da dies das empfindliche Gewebe beschädigen kann.

Lesen Sie auch: Die Bedeutung der richtigen Handhabung und Behandlung von Krampfadern

Das können Sie tun, um Krampfadern auf natürliche Weise loszuwerden. Wenn die oben genannten Methoden nicht die erwarteten Ergebnisse liefern, ist es an der Zeit, den Arzt durch die Anwendung zu fragen . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt, ja!

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2020. Hausmittel gegen Krampfadern
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Hausmittel für Krampfadern
Internationale Zeitschrift für Fortschritte im Pflegemanagement. Zugegriffen 2020. Prävention von Krampfadern